Startseite
Cartooniges Cartoon-Ingenieur Kuriositäten Infos Gästebuch Datenschutzerklärung

Ausserirdische

UFOs und ETs
Man hört ja öfters von UFO-Sichtungen. Meist sind es Lichter, die sich auf verrückte Art in Zick-Zack-Linien bewegen, was eine irdische Flugmaschine nicht vermag.
Die Formen dieser Objekte variieren sehr stark, so dass es sich um eine Vielzahl ausserirdischer Spezies handeln muss.
Der Sinn ihres Besuches ist eigentlich niemandem klar:
Sind es Touristen?
Kommen sie vom Planeten "Schabernack" und wollen sich einfach einen Spass machen, indem sie Menschen ärgern?
Beobachten und erforschen sie die Menschen, so wie wir Tiere beobachten?
Das wissen sie selbst wohl am Besten.
Die Annahme die Erde sei der einzige Planet, auf dem sich Leben entwickele zeugt von einer sehr eingeschränkten und überheblichen Sichtweise und ist geradezu töricht.
Giordano Bruno erkannte bereits vor vielen hundert Jahren:
"Nur ein ganz Törichter kann die Ansicht haben, im unendlichen Raum, auf den zahllosen Riesenwelten, gebe es nichts anderes als das Licht, das wir auf ihnen wahrnehmen. Es ist geradezu albern, anzunehmen, es gebe keine anderen Lebewesen, keine anderen Denkvermögen und keine anderen Sinne als die uns bekannten."
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Themenverwandte Cartoons finden Sie in der Rubrik: Raumfahrt und Weltall

Bewertung

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.